Praxis für Osteopathie in Buxtehude

Robert Nier D.O., M.Sc.

Osteopathisch arbeitender Therapeut - Heilpraktiker - Physiotherapeut

 

Herr Nier verwendet seit über 10 Jahren vorwiegend die Osteopathie als Heilkunde und ist zudem seid über 15 Jahren therapeutisch tätig.

 

Die Voraussetzungen für eine anteilige Kostenübernahme gesetzlicher Krankenkassen werden von Robert Nier erfüllt.


Was ist Osteopathie?

Kurz - die Osteopathie ist eine ganzheitliche manuelle Therapie, mit dessen Hilfe schmerzhafte Fehlspannungen im Körpergewebe gelöst werden, damit der Körper wieder seine Arbeit aufnehmen und sich regenerieren kann.

 

Hierzu bedarf es genaue Kenntnis der Anatomie und der Funktion der Körpersysteme sowie die mindestens fünfjährige intensive Schulung der Sensibilität der Hand, um teils kleinste Verschiebungen und Dysbalancen im Körper aufzuspüren und behandeln zu können.

 

Da der Osteopath überwiegend mit den Händen arbeitet,  ist die Behandlung auch für Kinder und Babys bestens geeignet.

 

Sie haben noch Fragen...

...zum Ablauf einer osteopathischen Sitzung und wie lange sie dauert?

 

Sie möchten wissen was zu beachten ist und was Sie mitbringen sollen?

 

Oder wie viele Sitzungen Sie benötigen und ob Sie von der Krankenkasse übernommen werden?